21. Februar 2024 Seminar Der direkte Draht. Pressekontakte und lokale Netzwerkarbeit

[ausgebucht] Grundlagen der linken Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

21.02.2024, 18:30 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Kommunikation / Öffentlichkeit

Zugeordnete Dateien

*** Der Kurs ist restlos ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich ***

Erfolgreiche linke Öffentlichkeitsarbeit benötigt Beziehungen zu allen wichtigen Bezugsgruppen insbesondere zu Presse und Medien. Aber welche Interessengruppen sind mit welchen Instrumenten am besten zu erreichen? Wie arbeiten lokale und überregionale Journalist*innen? Wie baut man Kontakte zu Redaktionen auf und wie pflegt und hält man diese? Wie gelingt es mir, exklusive Inhalte zu platzieren?

Bei dieser Veranstaltung möchten wir uns mit praktischen Hinweisen und Handlungsempfehlungen für eine effiziente und erfolgreiche linke Öffentlichkeitsarbeit befassen. Wir möchten Anregungen und Hilfestellungen geben und diskutieren, um dauerhaft mit den eigenen Inhalten öffentlich wahrgenommen und dargestellt zu werden.

Referent: Paul Wellsow. Er hat Politikwissenschaften studiert, hat über viele Jahre bei verschiedenen politischen und gewerkschaftsnahe Initiativen gearbeitet und ist heute Pressesprecher von DIE LINKE. Landesverband Thüringen.


Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Grundlagen der linken Presse- und Öffentlichkeitsarbeit". Sie richtet sich an Aktive aus dem linken politischen Feld. Die Reihe findet als Kurs statt und eine kontinuierliche Teilnahme an den Angeboten ist erwünscht. Anmeldungen für Einzelnveranstaltungen sind begrenzt möglich. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Die Treffen werden über die Software ZOOM stattfinden. Die Zugangsdaten erhaltet ihr nach Anmeldung.

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934