24. August 2024 Workshop Sprachlos gegen Rechts?

Praxisworkshop für deinen Alltag

Information

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig

Zeit

24.08.2024, 09:30 - 16:30 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, Partizipation / Bürgerrechte, Kommunikation / Öffentlichkeit, Politische Weiterbildung

Zugeordnete Dateien

Sprachlos gegen Rechts?

Dir verschlägt es die Sprache bei einem rassistischen Kommentar an der Supermarktkasse? Du fühlst dich ohnmächtig gegenüber den antifeministischen Sprüchen deines Onkels bei der Familienfeier? In der Chatgruppe deines Sportvereins werden rechte Posts geteilt und du willst etwas dagegen tun? In dem Praxisworkshop kannst du an Alltagssituationen üben, wie du mit rechten Aussagen gut für dich umgehen kannst. 

In diesem Workshop werden wir:

  • Die Grundlagen rechter Ideologien und ihre Anschlussfähigkeit verstehen
  • Deine Grenzen und Möglichkeiten rund um Diskriminierung und rechte Aussagen mit dir ausloten
  • Praktische Techniken üben, um rechten Aussagen in deinem Alltag zu begegnen
  • Perspektiven nach dem Workshop besprechen und gestärkt in den Alltag gehen 

Unser Ziel ist es, einander zu unterstützen und zu ermutigen, sich gegen Hass und Diskriminierung zu positionieren.

 

Mit: 

Nina Sander, studierte Pädagogik und Ethnologie. Zur Zeit ist sie in einer Anlaufstelle für jungen Erwachsenen tätig.
Freiberuflich arbeitet sie zu den Themenfeldern Antifeminismus und extreme Rechte (im Netz).

Christoph Reis, studierte Politik- und Migrationswissenschaften mit einem Schwerpunkt auf Rechte Gewalt und Geschlechterfragen.
Zur ist er im Flucht- und Migrationsbereich tätig und arbeitet freiberuflich als Sexualpädagoge und in der politischen Bildung.

 

Wir bemühen uns, unser Angebot möglichst barrierearm zu gestalten. Hier lernen wir als Organisator:innen und Trainer:innen noch.
Bitte meldet uns bei der Anmeldung eure Bedürfnisse hinsichtlich Barrierefreiheit. Wir versuchen dann, so viel wie möglich umzusetzen.

Der Veranstaltungsraum ist im 4. OG und über einen Fahrstuhl erreichbar, ebenso wie die beiden barrierefreien WCs im 2. und 3. OG.

 

Eine Anmeldung unter weiterbildung@rls-nds.de oder unter 0511-2790934 (bei Bärbel Reißmann) ist für die Teilnahme am Workshop erforderlich. Anmeldeschluss ist der 06.08.2024. Bei der Anmeldung bitte folgende Angeben machen:

  • Angaben zur Person:
    Bitte Vorname, Nachname und Postleitzahl angeben
  • Verpflegung:
    Wir organisieren vegane und vegetarische Verpflegung. Bitte gebt uns an, wenn wir bei Euch Unverträglichkeiten beachten sollen.
  • Nach vorheriger Absprache ist eine Kinderbetreuung möglich. Falls ihr Bedarf habt an Kinderbetreuung, gebt das bitte bei der Anmeldung bis zum 06.08.2024 an. Wir melden uns dann direkt bei Euch und besprechen die Einzelheiten.
  • Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Politisch was bewegen! Weiterbildung fürs Engagement in Niedersachsen".

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934