13. Oktober 2022 Film «Nasim» - Ein Leben in Moria

Information

Veranstaltungsort

Universum Filmtheater
Neue Straße 8
38100 Braunschweig

Zeit

13.10.2022, 19:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Migration / Flucht, Krieg / Frieden, Partizipation / Bürgerrechte

Zugeordnete Dateien

Braunschweig aufgepasst! Die Deutschland-Kinotour mit dem Film "NASIM" wird am 19.09.2022 um 19 Uhr im Universum hier bei uns in Braunschweig gezeigt.

Anschließend gibt es die einmalige Chance mit den Filmemachern über den Film zu sprechen. Zusätzlich dürfen wir die Seebrücke Braunschweig begrüßen, die thematisch unterstützt. Worum geht’s in dem Film: Flucht verändert Menschen –, ein Phänomen, das im Zeitalter weltweiter Fluchtbewegungen an Bedeutung gewinnt. Am Beispiel einer geflüchteten Muslima im Lager Moria auf Lesbos/Griechenland dokumentieren zwei Filmemacher, dass das westliche Klischeebild von muslimischen Frauen als stumme Opfer so nicht stimmt. Der Film wird in vielen Städten in ganz Deutschland zu sehen sein. Die Tour startet am Jahrestag des Brandes in Moria und erreicht am 19.09.2022 Braunschweig. Die Filmemacher Ole Jacobs und Arne Büttner sowie die Protagonistin Nasim Tajik werden in mehreren Städten bei der Vorführung dabei sein, um danach für Interessierte eine Gesprächsrunde rund um den Film und der Flüchtlingsthematik anzubieten.

Mehr Infos zum Film findet ihr unter www.nasim-film.com

Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben, sich mit dem Film auseinander zu setzen. Also kommt vorbei und ergattert euch vorher rechtzeitig ein Ticket!

Wir freuen uns auf euch und eure Gedanken!

Ticketverkauf direkt im Universum. Universum Kinobetriebs GmbH
Neue Straße 8
38100 Braunschweig

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen, der Seebrücke Braunschweig und dem Universum Braunschweig

 

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934