14. Mai 2022 Seminar Grundlagen sozialistischer Politik 3

Kapitalismus – Ideologie – neoliberale Hegemonie

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

14.05.2022, 11:00 - 15:00 Uhr

Themenbereiche

Kapitalismusanalyse, Wirtschafts- / Sozialpolitik

Zugeordnete Dateien

Das zweiteilige Seminar baut auf den beiden GSP-Seminaren zum „Historischen Materialismus“ und zur „Kritik der politischen Ökonomie des Kapitalismus“ auf, die wir im letzten Jahr durchgeführt haben, ist aber als eigenständiges Einführungsseminar zum Thema konzipiert. Besondere Vorkenntnisse sind somit nicht erforderlich.

In Teil 1 werden zum einen grundlegende theoretische Kategorien der marxistischen Theorie (Produktionsverhältnisse, Produktionsweise, Basis und Überbau etc.) behandelt, zum anderen geht es hier zentral um die Ideologie- und Hegemonietheorie des italienischen Marxisten Antonio Gramsci.
In Teil 2 wollen wir diese Theorie in Beziehung zum Neoliberalismus setzen und der Frage nachgehen, warum dieser trotz der krisenhaften Entwicklung des Kapitalismus nach wie vor anscheinend ideologisch hegemonial ist.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 begrenzt. Anmeldungen bitte bis zum 16.4. an ulrich.wolf@rls-nds.de .

Nach Anmeldung wird ein Text verschickt, der die Grundlage für die Durchführung des Seminars ist. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung in kooperation mit dem Rosa-Luxemburg-Club Hannover und dem Projekt moderner Sozialismus Hannover.

 

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934