Nachricht | Newsletter der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

AUSGABE 05/2020 II

Wenn Sie den monatlich erscheinenden E-Mail-Newsletter der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen abonnieren möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an kontakt@rls-nds.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------

    

Liebe Freund*innen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen,
liebe an unserer Arbeit Interessierte,

wir nehmen den 75. Jahrestages der Befreiung am 8. Mai zum Anlass, Sie/Euch auf einige Veranstaltungen und Publikationen der Rosa-Luxemburg-Stiftung hinzuweisen.

Im weiteren finden sich zudem einige Hinweise auf zukünftige Veranstaltungen im Stiftungsverbund, Veranstaltungsdokumentationen und Publikationen.

"Entnazifizierung jetzt!", meint Ihre/Eure
Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Den gesamten Newsletter gibt es hier zu bestaunen

 
************************************

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V. behält sich vor, Personen, die faschistische oder sonstige menschenverachtende Positionen vertreten, von ihren Veranstaltungen auszuschließen. Wir bitten alle an unseren Veranstaltungen Interessierten um Verständnis und Unterstützung.
--

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen | Deisterstraße 9 | 30449 Hannover | Tel. (0511) 2790934 | E-Mail: kontakt@rls-nds.de | Web: nds.rosalux.de | Facebook: facebook.com/rosaluxNDS | Twitter: @rls_nds