Dokumentation Spontaneität und Organisation

Zur Aktualität von Rosa Luxemburgs Denken

Information

Zeit

06.03.2021

Zum 150. Geburtstag von Rosa Luxemburg


Am 5. März 1871 wurde Rosa Luxemburg als Rozalia Luxenburg in Zamość im heutigen Polen geboren. Anlässlich ihres 150. Geburtstages erinnern wir an die streitbare marxistische Theoretikerin und sozialistische Politikerin mit einem Vortrag von Michael Buckmiller (Hannover) zum Thema Spontaneität und Organisation - Zur Aktualität von Rosa Luxemburgs Denken.

Michael Buckmiller war von 1989 - 2008 Professor am  Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hannover, Er ist Herausgeber der historisch-kritischen Gesamtausgabe von Karl Korsch  sowie der Gesammelten Schriften von Wolfgang Abendroth. Buckmiller war Mitbegründer der Loccumer Initiative kritischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und leitet den von ihm gegründeten Offizin-Verlag.

Dr Vortrag war eine Veranstaltung des Rosa-Luxemburg-Club Hannover.