2. Juni 2018 Seminar !!! ENTFÄLLT !!!: Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor Ort

Ein Tagesseminar für kommunalpolitisch Aktive

Information

Veranstaltungsort

Café Lässig im Hundertwasser-Bahnhof
Friedensreich-Hundertwasser-Platz 1
29525 Uelzen

Zeit

02.06.2018, 11:00 - 18:00 Uhr

Themenbereiche

Kultur / Medien

Kosten

Ermäßigter Preis: 5,00 €
Normalpreis: 10,00 €

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

* Leider können wir das Seminar nicht wie geplant durchführen. Wir bemühen uns jedoch um einen Nachholtermin nach der Sommerpause *

Gute Politik vor Ort lebt davon, dass sie wahrgenommen wird. Positionen müssen nach außen getragen werden, damit sie in der öffentlichen Debatte vor Ort diskutiert werden können. Neue und alte Medien bieten dafür vielfältige Möglichkeiten. Wie verschafft man sich in einer digitalisierten Welt Aufmerksamkeit und Gehör für seine politischen Anliegen in der eigenen Region? Wie sieht ein professioneller Umgang mit den Medien aus?
Um diese Fragen beantworten zu können, muss zuerst klar sein, welche Öffentlichkeiten erreicht werden sollen, welche Möglichkeiten es dafür gibt und vor allem, welche Informationen zu transportieren sind.

Diese und weitere Fragen werden anhand von Beispielen und Übungen in dem Tagesseminar der Linken Medienakademie LiMA in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen sowie dem Linken Kommunalpolitischen Forum Niedersachsen bearbeitet. Die Veranstaltung richtet sich an kommunalpolitisch Aktive und Sprecher*innen politischer Initiativen.

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldung bis zum 28.05.2018 an: anmeldung@rls-nds.de

Referentin: Dagmar Winklhofer-Bülow arbeitet seit 1989 in der Kommunikation. Als erste Abteilungsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Sachsenradio baute sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des späteren MDR auf. Im Jahr 2000 initiierte sie den PR Club Hamburg, ein großes Fortbildungs- und Netzwerkforum für Journalisten und PR-Leute in ganz Norddeutschland. 2001 begründete sie mit der Handelskammer Hamburg die dreistufige zertifizierte PR-Fortbildung, wo sie seit Anfang an Dozentin ist. 1997 gründete sie ihre Agentur DWB Kommunikation in Hamburg. Damit berät sie bis heute bundesweit Unternehmen, Institutionen und Persönlichkeiten.

Für Getränke und einen warmen Imbiss ist gesorgt.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934