28. März 2018 Diskussion/Vortrag Über die Seenotrettungen im Mittelmeer

Information

Veranstaltungsort

Kunst & Bühne
Nordwall 46
29221 Celle

Zeit

28.03.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational

Zugeordnete Dateien

Vortrag und Erfahrungebericht eines Crew-Mitglieds der LIFELINE, ehem. Seawatch 2

Zu Beginn wird es eine kurze Einführung in die europäischen Migrations- und Grenzpolitik geben. Dabei wird im Besonderen auf die Situation im Mittelmeer eingegangen. Diesbezüglich werden die rechtlichen Rahmen, in denen sich die Szenarien dort ereignen, erläutert. Auch wird darin die Position der libyschen Küstenwache eingeordnet. - Kern der Veranstaltung wird der Erfahrungsbericht von einem festen Crew-Mitglied der Lifeline, vorher  „Seawatch 2“, sein. Dies ist das Schiff der jungen, zivilen Seenotrettungsorganisation Mission Lifeline. Seit September 2017 haben die Crews dieser Missionen bereits 549 Menschen auf hoher See das Leben retten können.

Der Referent, Sören Moje, ist seit Juli 2017 ist er Schiffsmaschinist an Bord der Lifeline und fuhr bei den Rettungsmissionen  mit. Er wird bei dieser Veranstaltung hauptsächlich von den eindrucksstarken Erlebnissen dieser Missionen berichten und dabei neben den unter extremen Umständen geglückten Rettungen, bspw. auch von der Begegnung mit der libyschen Küstenwache erzählen.

Eine Kooperationsveranstaltung von Rosa-Luxemburg-Club Celle und Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen. Eintritt frei.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934