15. November 2017 Diskussion/Vortrag BlackRock und Co.

wie sich das Finanzkapital die Welt zu eigen macht

Information

Veranstaltungsort

Kino 8½,
Hannoversche Straße 30 e
29221 Celle

Zeit

15.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Vortrag von Jens Berger

BlackRock ist der weltweit größte Vermögensverwalter. Im Jahr 2014
betrug die verwaltete Summe etwa 4.300 Milliarden $ (4,3 Billionen $).
Zur Verdeutlichung, dass BlackRock als heimliche Weltmacht gesehen
werden kann, ein paar Angaben:
o BlackRock ist an allen DAX-Unternehmen beteiligt und bei einigen der
größte Anteilseigner.
o Bei 15 der 20 wertvollsten Unternehmen der Welt gehört BlackRock zu
den beiden größten Anteilseignern.
o BlackRock ist größter Aktionär bei Apple, Exxon Mobil, Microsoft,
General Electric, Chevron, Royal Dutch Shell und Nestlé sowie
zweitgrößter Aktionär bei Google.
Der Vortrag wird auch über Risiken und Nebenwirkungen dieser
Machtposition informieren.

Jens Berger aus Goslar ist freier Journalist und politischer Blogger.
Seit 2007 betreibt er den von ihm gegründeten Politblog Spiegelfechter.
Seit 2011 ist er hauptberuflich Redakteur des bekanntesten
deutschsprachigen Politblogs den NachDenkSeiten (NDS). Außerdem ist er
Kolumnist der taz, publiziert Artikel bei Telepolis und schreibt
Gastartikel für verschiedene Zeitungen, ist als Vortragender auf Reisen
und ist Buchautor. Thematisch sind seine Artikel meist im erweiterten
volkswirtschaftlichen Rahmen angesiedelt.

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.
Eintritt: frei

Standort