23. Mai 2017 Diskussion/Vortrag Donald Trump - ein rechter Populist als Präsident der USA?

Information

Veranstaltungsort

Hotel Achat
Lindenstr. 21
21244 Buchholz

Zeit

23.05.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Zugeordnete Dateien

Donald Trump - ein rechter Populist als Präsident der USA?
Donald Trump sign Gage Skidmore

Die USA sind mit der Trump-Wahl politisch nach rechts gerückt. Ein rechter Autoritarismus wird die "Programmatik" Trumps weiterhin bestimmen. Noch ist nicht abzusehen, was das für die Zukunft bedeutet. Zu befürchten ist ein gesellschaftspolitischer Rollback gegen demokratische Errungenschaften. Wie wird Trump die im Wahlkampf angekündigte fremdenfeindliche, rassistische Politik umsetzen? Wie werden nationalistische Versprechen wie "America first" eingelöst, die teilweise auf den Widerstand von Kapitalinteressen stoßen? Wird es weitere Austritte aus Freihandelsabkommen oder aus der NATO geben? Wie wird sich die Linke in den USA sortieren und wie wird sich der Widerstand gegen diese Politik entwickeln? Mit diesen und anderen Fragen wird sich unser Referent Dr. Ingar Solty befassen, die Situation in den USA analysieren und Perspektiven entwickeln. Er ist Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik am Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg Stiftung in Berlin und arbeitet zu Fragen der internationalen politischen Ökonomie.

Ausgeschlossen von den Veranstaltungen sind gemäß § 6 Absatz 1 des Versammlungsgesetzes Personen, die rechtsextremen Parteien, den „Freien Kameradschaften“ oder sonstigen rechtsextremen Vereinigungen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Er-scheinung getreten sind. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Eine Veranstaltung des Rosa-Luxemburg-Club Nordheide in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen.

Bild: Donald Trump sign by Gage Skidmore@flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Standort