19. August 2017 Workshop Facebook als Medium der politischen Arbeit | AUSGEBUCHT

Workshop zum effektiven und professionellen Umgang mit dem sozialen Netzwerk

Information

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meiler 4
30161 Hannover

Zeit

19.08.2017, 10:30 - 18:30 Uhr

Themenbereiche

Kultur / Medien

Kosten

Normalpreis: 10,00 €
Ermäßigter Preis: 5,00 €

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

Kein soziales Netzwerk hat eine so große Reichweite wie Facebook. Auch in politischen Zusammenhängen ist es für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit heute unverzichtbar, Facebook zu nutzen. Aber wie stellt man es richtig an? Was gibt es zu beachten und wie nutzt man die damit verbundenen Möglichkeiten effektiv?

Dieser spezielle Tagesworkshop dient dazu, Ihnen die wichtigsten und nützlichsten Tipps & Tricks für einen erfolgreichen Facebook-Auftritt an die Hand zu geben, damit Sie künftig mit überschaubarem Aufwand Ihren Facebook-Auftritt professionell betreuen, Interessenten optimal erreichen und plattformgerecht kommunizieren können. Neben einer zielorientierten Einführung in allgemeines Facebook-Marketing, Reichweite und Content-Modelle werden Praxisbeispiele politischer Akteure & öffentlicher Personen erläutert und effektive Maßnahmen für die Ausrichtung bzw. Strategie vermittelt.

Der Workshop richtet sich an alle Inhaber von Facebook-Seiten oder Personen die Facebook für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen, für die Web 2.0 und Social Media ein wichtiger Bestandteil der zukünftigen Interessentenbindung bzw. des Community-Ausbaus darstellen soll. Das Motto des Workshops lautet: „Reduce to the MAX“ – mit wenig Aufwand den größtmöglichen Erfolg erlangen.

Der Workshop wird durchgeführt von Richard Kolodziej von der TopDogs Media OHG. Der Referent ist Dipl.-Betriebswirt und langjähriger Account Manager mit internationaler Erfahrung.

Der Workshop ist bereits ausgebucht!

Standort