Nachricht | Newsletter der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

AUGUST 2019

Wenn Sie den monatlich erscheinenden E-Mail-Newsletter der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen abonnieren möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an kontakt@rls-nds.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Freund*innen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen,
liebe an unserer Arbeit Interessierte,

anbei erhalten Sie/erhaltet Ihr unseren Newsletter für Juli. Unsere Bildungsangebote, Veranstaltungshinweise, weitere Berichte und Themen finden sich auf unsererHomepage, auf Facebook sowie auf Twitter und Instagram.

BILDUNG ALS INTERVENTION
Die Rosa-Luxemburg-Stiftung fragt in ihrem aktuellen Dossier: Was ist eigentich linke Bildung in Inhalt und Form?
Um einem mehrdimensionalen Bildungsbegriff gerecht zu werden, ist das Dossier in drei Hauptrubriken geschaffen:  Lesen – Selber machen – Mitmachen. Im "Lesen" und "Mitmachen" geht es um die Bildung von uns selbst und von anderen und es werdeb theoretische Bezüge und Orientierungshilfen für die Praxis hergestellt. Im "Selber machen" Möglichkeiten zur praktischen Intervention durch Bildung versammelt sind.
Wir laden herzlich zur Beteiligung an dieser spannenden Debatte ein und zur aktiven Mitarbeit im Sinne einer emanzipatorischen Bildung.

VERANSTALTUNGSDOKUMENTATIONEN DER RLS NIEDERSACHSEN

Gerne können Sie/könnt Ihr diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten. Zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen, aber auch zur aktiven Mitarbeit seid Ihr/sind Sie herzlich eingeladen.

Mit solidarischen Grüßen,
Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.

Der aktuelle Newsletter der RLS Niedersachsen hier als pdf.

 
************************************

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V. behält sich vor, Personen, die faschistische oder sonstige menschenverachtende Positionen vertreten, von ihren Veranstaltungen auszuschließen. Wir bitten alle an unseren Veranstaltungen Interessierten um Verständnis und Unterstützung.
--

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen | Otto-Brenner-Straße 1 | 30159 Hannover | Tel. (0511) 2790934 | E-Mail: kontakt@rls-nds.de | Web: nds.rosalux.de | Facebook: facebook.com/rosaluxNDS | Twitter: @rls_nds